1200px-Internationale_Jugendgemeinschaftsdienste_Logo.svg
Juni
24 Freitag

Kolonialismus und Völkerschauen – alles Geschichte?

Fr, Juni 24, 2022 - So, Juni 26, 2022 (17:00 - 13:30)Europe/Berlin

Beschreibung

Die „Villa Ruhe“ ist das ijgd-Jugendgästehaus in Alfeld und ein Ort der Begegnung. Namensgeber der Villa und früherer Besitzer war die Tierhandlung Ruhe, welche seit Ende des 18. Jahrhunderts von Alfeld aus einen Wildtierhandel für Zoos betrieb. Über den Tierhandel hinaus beteiligte sich das Unternehmen an Völkerschauen, bei denen Menschen indigener Bevölkerungsgruppen oftmals stereotypisch zur Schau gestellt wurden.
Gemeinsam mit euch wollen wir diese Geschichte aufgreifen, koloniale Strukturen in Vergangenheit und Gegenwart sichtbar machen und uns fragen, „Was hat Kolonialismus und Rassismus mit mir zu tun? Und was bedeutet dies für mein zukünftiges Handeln?“. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – aber auch kein Hinderniss. Wie immer im ijgd-Kontext lernen wir miteinander und voneinander. 

Inhalte des Seminars:

  • Klärung wichtiger Begriffe in diesem Kontext
  • Geschichte der Völkerschauen
  • Wirkung kolonialer Strukturen bis in die Gegenwart
  • Kolonialismus und Rassismus
  • Reflexion eigener Denkmuster
  • Möglichkeiten der Aufarbeitung

Das Seminarwochenende wird von ijgd in Zusammenarbeit mit den Trainer*innen Chioma Oguebinike und Gamze Damat durchgeführt und durch eine wissenschaftliche Perspektive von Charlotte Hoes aus dem Projekt „GlobalerTierhandel“ der Universität Göttingen ergänzt.

Informationen

Anmeldung

€25,00

Anmeldung offen

Kolonialismus und Völkerschauen - alles Geschichte?

Kalender

Freitag, Juni 24, 2022 - Sonntag, Juni 26, 2022

17:00 - 13:30  Europe/Berlin

connect-ju.org

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste Landesvereine Niedersachsen und Hamburg e.V.

Zingel 15 31134 Hildesheim

Kontakt

projekte-nord@ijgd.de

Niedersachen:
05121-20661-441
Hamburg:
040-570184330

ijgd

Wenn Du dich mit anderen vernetzen oder bei den ijgd engagieren willst, dann klicke hier.

connect-ju.org

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste Landesvereine Niedersachsen und Hamburg e.V.

Zingel 15 31134 Hildesheim

Kontakt

projekte-nord@ijgd.de
Niedersachen:
05121-20661-441
Hamburg:
040-570184330

ijgd

Wenn Du dich mit anderen vernetzen oder bei den ijgd engagieren willst, dann klicke hier.

© 2022 connect-ju.org. Alle Rechte vorbehalten.